Nutzungsbedingungen der Website

Meyer Group Ltd.

Online-Verkaufsbedingungen: Verbraucher

1. DIESE BEDINGUNGEN

1.1 Geltungsbereich dieser Bedingungen. Dies sind die Bedingungen, unter denen wir Produkte an Sie ausliefern. Diese Bedingungen gelten nur für Verbraucher. Wenn Sie die Produkte für kommerzielle oder geschäftliche Zwecke oder zum Weiterverkauf nutzen, sind Sie kein Verbraucher und sollten unsere Unternehmens-Website unter www.meyergroup.co.uk verwenden, wo unsere „Online-Verkaufsbedingungen: Unternehmen“ anstelle der folgenden Bedingungen gelten.

1.2 Warum Sie diese lesen sollten. Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Ihre Bestellung an uns senden. Diese Bedingungen teilen Ihnen mit, wer wir sind, wie wir Produkte an Sie liefern, wie Sie und wir den Vertrag ändern oder beenden können, was zu tun ist, wenn es ein Problem gibt, und andere wichtige Informationen. Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

2. INFORMATIONEN ÜBER UNS UND KONTAKTINFORMATIONEN

anolon.de gehört Meyer HK und wird von Meyer Group Ltd. betrieben.

2.1 Wer wir sind. Wir sind die Meyer Group Ltd., eine eingetragene Gesellschaft in England und Wales. Unsere Handelsregisternummer ist 01443669 und unsere eingetragene Niederlassung befindet sich in Wirral International Business Park, Riverview Road, Bromborough, Wirral, CH62 3RH, Großbritannien.

2.2 Wie Sie uns erreichen. Kontaktieren Sie uns unter consumercare@meyeruk.com oder Wirral International Business Park, Riverview Road, Bromborough, Wirral, CH62 3RH, Großbritannien.

2.3 Wie wir Sie kontaktieren können. Wenn wir uns an Sie wenden, tun wir dies per Telefon oder schriftlich unter der E-Mail-Adresse oder Anschrift, die Sie uns in Ihrer Bestellung zur Verfügung gestellt haben.

2.4 „Schriftlich“ umfasst E-Mails. Wenn Sie die Begriffe „schreiben“ oder „schriftlich“ in diesen Bedingungen lesen, gilt dies auch für E-Mails.

3. UNSER VERTRAG MIT IHNEN

3.1 Wie wir Ihre Bestellung annehmen. Ihre Bestellung ist von uns angenommen, sobald wir Ihnen eine entsprechende E-Mail senden. Zu diesem Zeitpunkt kommt ein Vertrag zwischen Ihnen und uns zustande.

3.2 Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen. Wenn wir Ihre Bestellung nicht annehmen können, informieren wir Sie darüber und stellen Ihnen das Produkt nicht in Rechnung. Gründe für eine Nichtannahme können sein: das Produkt ist nicht vorrätig, unerwartete Einschränkungen unserer Ressourcen, die wir nicht angemessen planen konnten, Fehler in den Preisangaben oder der Beschreibung des Produkts oder wir sind nicht in der Lage, den von Ihnen angegebenen Liefertermin einzuhalten.

3.3 Ihre Auftragsnummer. Ihrer Bestellung wird eine Auftragsnummer zugewiesen, die Sie erhalten, wenn wir Ihre Bestellung akzeptieren. Es ist hilfreich, wenn Sie uns die Auftragsnummer mitteilen können, falls Sie Fragen zu Ihrer Bestellung haben.

3.4 Wir verkaufen nur nach Deutschland. Diese Website dient ausschließlich der Vermarktung unserer Produkte in Deutschland.

4. UNSERE PRODUKTE

4.1 Produkte können leicht von der Abbildung abweichen. Die Abbildungen der Produkte auf unserer Website dienen nur zur Veranschaulichung. Obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um die Farben präzise anzuzeigen, können wir nicht garantieren, dass das Geräte-Display die Produktfarben genau wiedergibt. Ihr Produkt kann geringfügig von der Abbildung abweichen.

4.2 Verpackung kann abweichen. Die Verpackung des Produkts kann von den Abbildungen auf unserer Website abweichen.

5. IHR RECHT AUF ÄNDERUNGEN

Wenn Sie eine Änderung der Bestellung vornehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte. Wir werden Sie informieren, ob die Änderung möglich ist. Falls sie möglich ist, werden wir Sie über alle Änderungen am Preis des Produkts, den Zeitpunkt der Lieferung oder Anderes informieren, das aufgrund der angeforderten Änderung erforderlich wird, und wir bitten Sie, zu bestätigen, ob Sie mit der Änderung fortfahren möchten. Wenn wir die Änderung nicht vornehmen können oder die Folgen der Änderung inakzeptabel für Sie sind, können Sie den Vertrag stornieren und erhalten eine Rückerstattung für Produkte, die Sie bezahlt, aber noch nicht empfangen haben.

6. UNSER RECHT AUF ÄNDERUNGEN

6.1 Kleinere Änderungen an den Produkten. Unter Umständen ändern wir das Produkt:

6.1.1 um Änderungen in den relevanten Gesetzen und behördlichen Bestimmungen zu berücksichtigen und

6.1.2 für die Implementierung kleinerer technischer Anpassungen und Verbesserungen, zum Beispiel aus Sicherheitsgründen.

Diese Änderungen wirken sich nicht auf die Nutzung des Produkts aus.

7. LIEFERUNG DER PRODUKTE

7.1 Lieferkosten. Die Kosten der Lieferung werden auf unserer Kassenübersichtsseite angezeigt, bevor Sie Ihre Bestellung auf unserer Website absenden.

7.2 Lieferzeitpunkt der Produkte. Wir versuchen, alle Produkte auf der Website innerhalb von 7 Werktagen zu liefern, es sei denn, wir benachrichtigen Sie anderweitig. Normalerweise werden Bestellungen, die vor 11:00 Uhr erfolgen, am selben Tag versandt. Kontaktieren Sie uns bitte, wenn Sie Ihre Bestellung nicht innerhalb von 7 Werktagen nach Erhalt Ihrer Auftragsbestätigungs-E-Mail erhalten haben.

7.3 Wir sind nicht verantwortlich für Verzögerungen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Wenn unsere Produktlieferung durch ein Ereignis außerhalb unseres Einflussbereichs verzögert wird, kontaktieren wir Sie so bald wie möglich, und wir ergreifen Maßnahmen, um die Auswirkungen der Verzögerung zu minimieren. Unter diesen Voraussetzungen haften wir nicht für Verzögerungen, die durch das Ereignis verursacht werden, aber wenn die Gefahr einer erheblichen Verzögerung besteht, können Sie uns kontaktieren, um den Vertrag zu beenden, und Sie erhalten eine Rückerstattung für Produkte, die Sie bezahlt, aber nicht empfangen haben.

7.4 Wenn Sie nicht zu Hause sind, wenn das Produkt geliefert wird. Wenn unter Ihrer Anschrift niemand anwesend ist, der die Lieferung entgegen nehmen kann, und die Produkte nicht in den Briefkasten passen, hinterlassen wir Ihnen eine Nachricht, wie Sie die erneute Zustellung anfordern oder die Produkte in einem lokalen Depot abholen können.

7.5 Wenn Sie die Lieferung nicht erneut veranlassen. Wenn Sie die Produkte von uns nicht wie vereinbart abholen oder wenn, nach einem fehlgeschlagenen Zustellversuch, Sie die Zustellung der Lieferung nicht erneut veranlassen oder aus dem Depot abholen, kontaktieren wir Sie für weitere Anweisungen und stellen Ihnen ggf. die Kosten für Lagerung und weitere Lieferkosten in Rechnung. Wenn wir Sie trotz angemessener Anstrengungen unsererseits nicht kontaktieren können oder keine erneute Zustellung bzw. Abholung vereinbart wird, dürfen wir den Vertrag beenden und es gilt Punkt 10.2.

7.6 Ab wann Sie für die Waren verantwortlich sind. Ab dem Zeitpunkt der Lieferung des Produkts an die Adresse, die Sie uns gegeben haben, oder ab dem Zeitpunkt, wenn Sie (oder ein von Ihnen beauftragter Spediteur) es bei uns abholen, sind Sie für das Produkt verantwortlich.

7.7 Ab wann die Waren Ihr Eigentum sind. Sie werden Eigentümer des Produkts, sobald wir die Zahlung vollständig erhalten haben.

7.8 Was passiert, wenn Sie uns nicht die erforderlichen Informationen geben. Möglicherweise benötigen wir bestimmte Informationen von Ihnen, damit wir die Produkte an Sie liefern können. Ist dies der Fall, wird es in der Produktbeschreibung auf unserer Website angegeben. Wir werden Sie kontaktieren, um nach diesen Informationen zu fragen. Wenn Sie uns diese Informationen nicht innerhalb einer angemessenen Zeit geben oder wenn Sie uns unvollständige oder falsche Informationen liefern, können wir entweder den Vertrag beenden (und es gilt Punkt 10.2) oder wir stellen Ihnen eine zusätzliche angemessene Gebühr als Ausgleich für den zusätzlich entstandenen Aufwand in Rechnung. Wir sind nicht dafür verantwortlich, wenn Produkte zu spät oder nur teilweise geliefert werden, wenn dies dadurch entsteht, dass Sie uns die benötigten Informationen nicht innerhalb einer angemessenen Zeit bereitstellen.

7.9 Gründe, warum wir die Lieferung von Produkten an Sie aussetzen können. Wir müssen möglicherweise aus folgenden Gründen die Lieferung von Produkten an Sie aussetzen:

7.9.1 Behebung von technischen Problemen oder kleinere technische Änderungen

7.9.2 Aktualisierung des Produkts, um Änderungen in relevanten Gesetzen und behördlichen Bestimmungen zu berücksichtigen

7.9.3 Änderungen am Produkt, die von Ihnen angefordert wurden oder über die Sie uns benachrichtigt haben (siehe Punkt 6).

7.10 Ihre Rechte, wenn wir die Lieferung von Produkten aussetzen. Wir kontaktieren Sie im Voraus, um Ihnen mitzuteilen, dass wir die Lieferung des Produkts aussetzen, es sei denn, es handelt sich um ein dringendes Problem oder einen Notfall. Sie können uns kontaktieren, um den Vertrag für ein Produkt zu beenden, wenn wir die Lieferung aussetzen bzw. Sie darüber informieren, und wir erstatten Ihnen alle Beträge für Produkte, die Sie bezahlt, aber nicht erhalten haben.

8. IHRE RECHTE ZUM BEENDEN DES VERTRAGS

8.1 Beendigung des Vertrags aufgrund von etwas, was wir getan haben oder tun werden. Wenn Sie einen Vertrag aus einem Grund beenden, der unten in Punkt 8.1.1 bis 8.1.5 angegeben ist, wird der Vertrag sofort beendet, und wir erstatten Ihnen vollständig alle Produkte, die nicht geliefert wurden, und Sie haben möglicherweise auch Anspruch auf eine Entschädigung. Die Gründe sind:

8.1.1 Wir haben Ihnen eine bevorstehende Änderung bezüglich des Produkts oder dieser Bedingungen mitgeteilt, mit der Sie nicht einverstanden sind.

8.1.2 Wir haben Sie über einen Fehler im Preis oder der Beschreibung des Produkts, das Sie bestellt haben, informiert, und Sie möchten stornieren.

8.1.3 Es besteht die Gefahr, dass die Produktlieferung aufgrund von Ereignissen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, erheblich verzögert wird.

8.1.4 Wir haben die Produktlieferung aus technischen Gründen ausgesetzt, oder wir informieren Sie, dass wir sie aus technischen Gründen aussetzen werden, oder

8.1.5 Sie haben das gesetzliche Recht, den Vertrag aufgrund eines Fehlers unsererseits zu beenden.

8.2 Ausübung Ihres gesetzlichen Rechts, Ihre Meinung zu ändern. Für die meisten online gekauften Produkte haben Sie das gesetzliche Recht, Ihre Meinung innerhalb von 14 Tagen zu ändern, und Sie erhalten eine Rückerstattung. Sie müssen uns in der in Punkt 9.1 beschriebenen Weise mitteilen, dass Sie stornieren möchten, oder das Produkt an uns wie in Punkt 9.2 dargelegt zurücksenden. Sofern Sie Ihr Stornierungsrecht ausüben, haben Sie Anspruch auf eine Rückerstattung (abzüglich eines Selbstbeteiligungsbetrags, wie in Punkt 9.2 dargelegt). Die Kosten für die Rücksendung des Produkts an uns tragen Sie.

8.3 Wie lange habe ich Zeit, meine Meinung zu ändern? Sie haben 14 Tage Zeit ab dem Tag, an dem wir das Produkt an die Adresse, die Sie uns gegeben haben, oder ab dem Zeitpunkt, an dem Sie (oder ein von Ihnen beauftragter Spediteur) es bei uns abholt, es sei denn, Ihre Produkte sind in verschiedene Lieferungen über mehrere Tage aufgeteilt. Wenn Ihre Produkte in verschiedene Lieferungen über mehrere Tage aufgeteilt sind, haben Sie bis 14 Tage Zeit ab dem Tag, an dem Sie (oder jemand von Ihnen benanntes) die letzte Lieferung in Empfang nehmen, Ihre Meinung bezüglich des Produkts zu ändern.

8.4 Zusätzliche Herstellergarantie. Zusätzlich zu Ihrem gesetzlichen Recht, Ihre Meinung zu ändern, gibt es für einige unserer Produkte eine zusätzliche Herstellergarantie. Ihre gesetzlichen Rechte sind von dieser Zusatzgarantie nicht betroffen. Siehe Punkt 12 für weitere Informationen.

9. SO BEENDEN SIE DEN VERTRAG MIT UNS

9.1 Teilen Sie uns mit, dass Sie den Vertrag beenden möchten (wenn Sie im Rahmen von Punkt 8 oder anderweitig rechtlich dazu befugt sind). Um den Vertrag mit uns zu beenden, teilen Sie uns dies bitte auf einem der folgenden Wege mit:

9.1.1 E-Mail. Mailen Sie uns unter consumercare@meyeruk.com. Bitte geben Sie Ihren Namen, Adresse, Details der Bestellung und, sofern verfügbar, Ihre Telefonnummer und E-Mail-Adresse an.

9.1.2 Online. Sie können das Online-Formular auf unserer Website nutzen, aber Sie sind nicht dazu verpflichtet.

9.1.3 Per Post. Schreiben Sie uns an die in Punkt 2.2 angegebene Adresse, einschließlich Details zu dem, was Sie gekauft haben, wann Sie es bestellt bzw. erhalten haben, Ihren Namen und Ihre Adresse. Sie können das bereitgestellte Stornoformular für Ihr Produkt nutzen, aber Sie sind nicht dazu verpflichtet.

9.2 Rückgabe von Produkten nach Vertragsende. Wenn Sie den Vertrag aus irgendeinem Grund beenden, nachdem die Produkte zugestellt wurden oder Sie sie erhalten haben, müssen Sie sie an uns zurückzusenden. Sie müssen sie per Post zurück an Wirral International Business Park, Riverview Road, Bromborough, Wirral, CH62 3RH, Großbritannien, senden. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an consumercare@meyeruk.com für ein Rücksendeetikett. Wenn Sie Ihr Recht ausüben, Ihre Meinung zu ändern, müssen Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen zurücksenden, nachdem Sie uns mitgeteilt haben, dass Sie den Vertrag beenden möchten. 

9.3 Wann übernehmen wir die Kosten der Rücksendung? Wir übernehmen die Kosten der Rücksendung unter folgenden Bedingungen:

9.3.1 Wenn die Produkte fehlerhaft oder falsch beschrieben sind

9.3.2 Wenn Sie den Vertrag beenden, weil wir Sie über eine bevorstehende Änderung am Produkt oder dieser Geschäftsbedingungen informiert haben, weil ein Fehler bei der Preisberechnung oder der Beschreibung vorliegt, eine Lieferverzögerung aufgrund von Ereignissen außerhalb unserer Kontrolle auftritt oder weil Sie das gesetzliche Recht dazu aufgrund eines Fehlers unsererseits haben.

In allen anderen Fällen (einschließlich der Ausübung Ihres Rechts auf Meinungsänderung) müssen Sie die Kosten der Rücksendung tragen.

9.4 Wie erfolgt die Erstattung? Wir erstatten Ihnen den bezahlten Preis für die Produkte einschließlich Lieferkosten anhand der Methode, die Sie für die Zahlung gewählt haben. Wir können allerdings Abzüge vom Preis vornehmen, wie unten beschrieben.

9.5 Abzüge von Rückerstattungen, wenn Sie Ihr Recht auf Meinungsänderung ausüben. Wenn Sie Ihr Recht auf Meinungsänderung ausüben, gilt:

9.5.1 Wir können den erstatteten Preis reduzieren (außer Lieferkosten), um die Reduzierung des Werts der Waren auszugleichen, wenn diese durch Ihren Umgang mit der Ware auf eine Weise erfolgt ist, die in einem Geschäft nicht zulässig wäre. Wenn wir Ihnen den gezahlten Preis erstatten, bevor wir in der Lage sind, die Waren zu überprüfen, und später feststellen, dass Sie unzulässig damit umgegangen sind, müssen Sie uns den entsprechenden Betrag zurückzahlen.

9.5.2 Die maximale Erstattung für Lieferkosten beläuft sich auf die Kosten der Lieferung anhand der günstigsten Liefermethode, die wir anbieten.

9.6 Wann erfolgt Ihre Erstattung? Wir werden die Rückerstattungen an Sie so bald wie möglich vornehmen. Wenn Sie Ihr Recht auf Meinungsänderung ausüben, gilt: 
Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem wir das Produkt von Ihnen erhalten, oder, falls früher, ab dem Tag, an dem Sie uns den Nachweis erbringen, dass Sie das Produkt zurück an uns gesendet haben.

10. UNSERE RECHTE ZUM BEENDEN DES VERTRAGS

10.1 Wir können den Vertrag beenden, wenn Sie dagegen verstoßen. Wir können den Vertrag für ein Produkt jederzeit durch schriftliche Mitteilung an Sie beenden, wenn:

10.1.1 die Kreditkartendetails im Lieferumfang falsch sind oder die Karte für die Zahlung abgelehnt wird

10.1.2 Sie uns nicht innerhalb einer angemessenen Zeit die Informationen bereitstellen, die erforderlich sind, damit wir Ihnen die Produkte liefern können

10.1.3 Sie uns die Produkte nicht innerhalb einer angemessenen Zeit an Sie liefern lassen oder bei uns abholen oder

10.1.4 Sie auf andere Weise gegen den Vertrag verstoßen.

10.2 Entschädigung, wenn Sie gegen den Vertrag verstoßen. Wenn wir den Vertrag in Situationen beenden, die in Punkt 10.1 dargelegt sind, erstatten wir Ihnen Ihr Geld, das Sie im Voraus für nicht gelieferte Produkte bezahlt haben. Aber wir ziehen eine angemessene Entschädigung für die Nettokosten ab, die uns aus dem Vertragsbruch entstehen.

10.3 Wir können das Produkt zurückziehen. Möglicherweise teilen wir Ihnen schriftlich mit, dass wir das Produkt nicht länger anbieten. Wir erstatten alle Beträge, die Sie im Voraus für die Produkte bezahlt haben, die nicht mehr angeboten werden.

11. WENN ES EIN PROBLEM MIT DEM PRODUKT GIBT

11.1 Wie Sie uns über Probleme benachrichtigen können. Wenn Sie Fragen oder Beschwerden bezüglich des Produkts haben, kontaktieren Sie uns bitte. Sie können uns eine E-Mail an consumercare@meyeruk.com senden oder schreiben Sie an Wirral International Business Park, Riverview Road, Bromborough, Wirral, CH62 3RH, Großbritannien.

11.2 Zusammenfassung Ihrer gesetzlichen Rechte. Wir sind gesetzlich verpflichtet, Produkte in Übereinstimmung mit diesem Vertrag zu liefern. Nichts in diesen Geschäftsbedingungen wirkt sich auf Ihre gesetzlichen Rechte aus. Zusammenfassend kann man sagen, Ihre Rechte umfassen, sind aber nicht beschränkt auf das Recht zum Erhalt der beschriebenen Produkte, die von zufriedenstellender Qualität und für einen bestimmten Zweck geeignet sind, der uns mitgeteilt wurde. Nichts in diesen Geschäftsbedingungen wirkt sich auf Ihre gesetzlichen Rechte und/oder Ihre Rechtsmittel aus. Für detaillierte Informationen über Ihre gesetzlichen Rechte und Rechtsmittel wenden Sie sich an eine Bürgerberatungsstelle.

11.3 Ihre Verpflichtung zur Rücksendung abgelehnter Produkte. Wenn Sie Ihr gesetzliches Recht ausüben, Produkte abzulehnen, müssen Sie diese entweder zurück an uns senden oder wir bitten Sie gegebenenfalls (bei kleinen Haushaltsgeräten), diese bei einer örtlichen Recycling-Stelle unter Einhaltung der WEEE-Richtlinie zu entsorgen. Wir übernehmen die Portokosten. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an consumercare@meyeruk.com für ein Rücksendeetikett oder um die Abholung zu arrangieren.

12. ZUSÄTZLICHE HERSTELLER-PRODUKTGARANTIEN

12.1 Wo finden Sie zusätzliche Hersteller-Produktgarantien? Alle geltenden Produktgarantien werden auf der Produktseite angezeigt, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben. Vollständige Details finden Sie im Handbuch zur Verwendung und Pflege in der Produktverpackung.

13. PREIS UND BEZAHLUNG

13.1 Wo finden Sie den Preis für das Produkt? Der Preis für das Produkt (einschließlich MwSt.) ist der angezeigte Preis auf den Bestellseiten, als Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben. Wir lassen alle erforderliche Sorgfalt walten, um sicherzustellen, dass der angegebene Preis des Produkts richtig ist. Unter Punkt 13.3 erfahren Sie, was passiert, wenn wir einen Fehler im Preis des von Ihnen bestellten Produkts feststellen.

13.2 Veränderungen in der Mehrwertsteuer werden weitergegeben. Wenn sich der Mehrwertsteuersatz zwischen Ihrem Bestelldatum und dem Datum der Produktlieferung ändert, passen wir die von Ihnen gezahlte Mehrwertsteuer an, sofern Sie nicht bereits für das Produkt bezahlt haben, bevor die Änderung in der Mehrwertsteuer in Kraft tritt.

13.3 Was passiert, wenn wir den falschen Preis angeben. Es ist immer möglich, dass trotz bester Bemühungen der Preis für ein verkauftes Produkt falsch berechnet wird. Normalerweise prüfen wir die Preise, bevor wir Ihre Bestellung annehmen. Falls der korrekte Preis des Produkts am Bestelldatum niedriger ist als unser genannter Preis am Bestelldatum, werden wir den niedrigeren Betrag in Rechnung stellen. Falls der korrekte Preis des Produkts am Bestelldatum höher ist als unser genannter Preis, erhalten Sie von uns entsprechende Anweisungen, bevor wir Ihre Bestellung annehmen. Wenn wir Ihre Bestellung annehmen und bearbeiten und eine Preisangabe offensichtlich und unverkennbar falsch ist und nach vernünftigem Ermessen von Ihnen als falsch hätte erkannt werden müssen, können wir den Vertrag beenden, Ihnen die bezahlten Beträge erstatten und die Rückgabe der gelieferten Waren fordern.

13.4 Wann und wie Sie bezahlen müssen. Wir akzeptieren die Zahlung mit Kreditkarten, die auf unserer Website angegeben sind. Sie müssen für die Produkte zahlen, bevor wir liefern. Wir belasten Ihre Kredit- oder Bankkarte erst dann, wenn wir die Produkte an Sie versenden.

14. UNSERE VERANTWORTUNG FÜR VERLUSTE ODER SCHÄDEN, DIE IHNEN ENTSTEHEN

14.1 Wir sind für vorhersehbare Verluste und Schäden verantwortlich, die durch uns entstehen. Wenn wir gegen diese Geschäftsbedingungen verstoßen, sind wir für Verluste oder Schäden verantwortlich, die Ihnen entstehen, die vorhersehbare Folge eines Vertragsverstoßes unsererseits oder des Mangels an gebotener Sorgfalt und Sachkenntnis sind. Der Verlust oder Schaden ist vorhersehbar, wenn offensichtlich ist, dass dieser eintreten wird, oder wenn zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses sowohl wir als auch Sie wussten, dass dieser eintreten kann, zum Beispiel wenn Sie mit uns während des Verkaufsvorgangs darüber gesprochen haben.

14.2 Wir werden in keiner Weise unsere Haftung Ihnen gegenüber ausschließen oder beschränken, wo es rechtswidrig wäre. Dies umfasst die Haftung für Tod oder Verletzungen durch unsere Fahrlässigkeit oder Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter oder Subunternehmer, für Betrug oder arglistige Täuschung oder für die Verletzung Ihrer Rechte in Bezug auf die Produkte.

15. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

15.1 Wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzrichtlinien. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien. Bitte nehmen Sie sich die Zeit zum Lesen dieser Richtlinien, da sie wichtige Bestimmungen enthalten, die für Sie gelten.

16. ANDERE WICHTIGE BESTIMMUNGEN

16.1 Wir können diese Vereinbarung an andere übertragen. Wir können unsere Rechte und Pflichten gemäß diesen Nutzungsbedingungen an eine andere Organisation übertragen. Dies wirkt sich nicht auf Ihre Rechte aus diesem Vertrag aus.

16.2 Sie benötigen unsere Zustimmung zur Übertragung Ihrer Rechte an eine andere Person. Sie können nur dann Ihre Rechte oder Pflichten gemäß diesen Nutzungsbedingungen an eine andere Person übertragen, wenn wir dies schriftlich bestätigen.

16.3 Niemand anders hat Rechte aus diesem Vertrag. Dieser Vertrag besteht zwischen Ihnen und uns. Keine andere Person hat das Recht zur Durchsetzung dieser Bestimmungen.

16.4 Wenn ein Gericht einen Teil dieses Vertrags als rechtswidrig erklärt, bleibt der Rest weiterhin in Kraft. Jeder einzelne Absatz dieser Bedingungen gilt separat. Wenn ein Gericht oder die zuständige Behörde entscheidet, dass einer der Absätze rechtswidrig ist, bleiben die verbleibenden Absätze in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

16.5 Selbst wenn Verzögerungen bei der Durchsetzung dieses Vertrags auftreten, können wir ihn später noch durchsetzen. Wenn wir nicht sofort darauf bestehen, dass Sie etwas tun, zu dem Sie unter diesen Bedingungen verpflichtet sind, oder wenn wir Maßnahmen gegen Sie in Bezug auf Ihren Verstoß gegen diesen Vertrag verzögert ergreifen, bedeutet dies nicht, dass Sie diese Dinge nicht tun müssen, und es hindert uns nicht daran, zu einem späteren Zeitpunkt Schritte gegen Sie einzuleiten. Wenn Sie zum Beispiel eine Zahlung versäumen und wir dies nicht nachverfolgen, sondern die Produkte weiterhin bereitstellen, können wir die Zahlung trotzdem zu einem späteren Zeitpunkt von Ihnen fordern.

16.6 Welche Gesetze gelten für diesen Vertrag und wo können Sie ein Gerichtsverfahren einleiten? Diese Nutzungsbedingungen unterliegen dem englischen Recht, und Sie können Gerichtsverfahren in Bezug auf die Produkte vor ein englisches Gericht bringen. Wenn Sie in Schottland leben, können Sie Gerichtsverfahren in Bezug auf die Produkte vor ein schottisches oder englisches Gericht bringen. Wenn Sie in Nordirland leben, können Sie Gerichtsverfahren in Bezug auf die Produkte vor ein nordirisches oder englisches Gericht bringen.

16.7 Alternative Streitschlichtung. Die außergerichtliche Schlichtung von Streitigkeiten ist ein Prozess, bei dem ein unabhängiges Organ die Fakten von Streitigkeiten berücksichtigt und versucht, eine Lösung zu finden, ohne dass es vor Gericht geht. Wenn Sie nicht damit zufrieden sind, wie wir eine Beschwerde gelöst haben, können Sie den von uns genannten alternativen Streitschlichter kontaktieren.  Darüber hinaus beachten Sie bitte, dass Streitigkeiten zur Online-Schlichtung auf der Plattform der Online-Streitbeilegungsstelle der Europäischen Kommission unter http://ec.europa.eu/odr eingereicht werden können.